Arche im August

Aktuelles

Liebe Arche-Mitglieder, Freunde und Interessierte,

Heiß und trocken, den Tomaten gefällts! Wir dagegen finden die klimatische Entwicklung außerordentlich bedenklich. Hoffentlich täuschen wir uns, was für Mensch und Natur auf jeden Fall besser wäre! Der August ist auch dieses Jahr, wegen Temperatur, Urlaub, Ferien und so (und dieses Jahr mit Corona) ein eher ruhiger Monat. Viele der Termine unten sind daher erst Anfang September – allerdings erwarten wir im August Lämmer bei den Waldschafen und wollen für die Baumpflanzungen im Herbst schon Mitte August die Löcher vorbereiten. Nächster Stammtisch am Mittwoch, 02.09.. um 19.00 „unser Garten Bruck“.

Ins Netz gegangen:

www.arche-erlangen.de
Unsere neue, informative, 1000 x übersichtlichere, responsive, zeitgemäße Homepage ist jetzt fertig, kann gelesen, befüllt und aktualisiert werden!! Georg von den Pfadies, Katrin und Katharina, Herbert und Helmut haben es gemacht. Und wir sind der Meinung, dass die Internetseite sehr schön geworden ist. Sie ist natürlich noch nicht vollständig, wird es vielleicht auch nie sein. Wir bieten ja so viele Sachen an, wie soll das alles in das www hineinpassen – hier ein Beispiel:

Schreinerwerkstatt „Holzwurm“

Diese Werkstatt ist aus wirklich hartem Holz geschnitzt! Seit inzwischen 35 Jahren wird in den Räumen am Buckenhofer Weg nicht nur auf Holz geklopft, sondern auch daran gesägt, geschliffen gebohrt, gefräst…. Ab jetzt besitzt der Arche-Bauernhof einen Schlüssel und wir können (nach entsprechender Einweisung und mit vorhandener Qualifikation) die städtische Einrichtung mit benutzen. Los geht es am Freitag, den 04.09.2020 um 18.00 Uhr mit einem Einführungstermin, dann arbeiten wir vorerst jeden Freitag 18.00 bis 21.00 Uhr – andere Zeiten sind Freitags, nach Absprache mit Helmut, jederzeit möglich.
Wo:  Buckenhofer Weg 69, 91058 Erlangen —  Holzwurm Bruck

„Unser Garten Bruck“

Jeden Donnerstag, von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und auch an den Samstagen ab 16.00 Uhr ist offenes Gärteln. Am Samstag, 19.09. Erste Garteneinwinterungs-Aktion, um den Garten für den Winter vorzubereiten und für die kommende Veranstaltung herzurichten. Freitag, 25.09., 17.30 Uhr: Musikalischer Garten-Saison-Abschluss mit feierlicher Übergabe der Auszeichnung „UN-Dekade für Biologische Vielfalt“ durch OBM Dr. Janik. Außerdem Einweihung von Pergola und Vorstellung des Versuchsmodells „Komposttoilette“. Krönender Abschluss mit der Filmpremiere unserer Garten-Doku von Alla Werr (die Premiere musste wg. Corona im März kurzfristig abgesagt wer-den). Die Veranstaltung findet im Garten statt, wenn nötig können wir in die Räumlichkeiten der W-V-S-Realschule ausweichen, da bei uns evtl. noch mit einer Baustelle zu rechnen ist.  +++  Mit dem Kulturpunkt Bruck haben wir vereinbart, dass wir für die Gartenmöbel hinter der Außenküche eine Überdachung bauen. Im Gegenzug dürfen wir den Bauwagen, der im Hühnergehege steht, behalten und herichten. Helmut bittet um Mithilfe – Mitte September soll es losgehen! mobil 0170/1553035

Acker- und Obstgarten Ziegelleite

Bagger- und Erdarbeiten ** Morgen liefert die Kompostieranlage Erlangen eine Lkw-Ladung Kompost-Humus Gemisch. Klaus wird drei verschiedene Kipporte vorgeben (wenn es geht, und nicht alles auf einmal runterkommt). Am Wochenende 15./16.08. haben wir einen Bagger auf dem Acker. Es werden neue Löcher für weitere Obstbaumpflanzungen gegraben. Auch ein paar andere Erdbewegungen sind machbar. Klaus und Astrid brauchen hier dringend Unterstützung, vor allem wenn es so heiß bleibt. Nutzt bitte die Gelegenheit einmal tiefschürfend zu arbeiten ;-)) Klaus: 0174/9237589

Von unseren Nachbarn, der BN-Streuobstwiese Atzelsberg!

Nach dem totalen Ernteausfall im letzten Jahr haben die meisten Bäume auf der Streuobstwiese Atzelsberg dieses Jahr gut Früchte angesetzt. Falls der August nicht zu trocken und heiß wird (dann fallen die Früchte vorzeitig ab), werden wir bei unserem Ernte-Termin am Freitag, 11. September 2020 ab 14 Uhr sowie Ernte und Saft pressen am Samstag, 12. September 2020 ab 8 Uhr einiges zu tun haben. Dafür benötigen wir viele Helfer!
Um Covid-19-Infektionen zu vermeiden müssen wir dabei den Mindestabstand einhalten. Wer zum Helfen kommen will, gibt bitte kurze Rückmeldung. Ursula.Grasse.FAV@gmx.de
Natürlich bekommen die Helfer den Apfelsaft wieder zum Helferpreis. Die Preise stehen noch nicht genau fest, werden aber hoffentlich wie in den vergangenen Jahren sein.

Klima-Schaufenster im (neben dem) Lesecafe

Vom 14.09.2020 bis zum 18.10.2020 sind wir zu Gast und gleichzeitig Gastgeber im Klimaschaufenster in der Altstadtmarktpassage. Wir versuchen zu zeigen, was bei uns alles möglich ist. Ein Schwerpunkt wird natürlich die Erhaltung alter Sorten, seltenen Saatguts und vor allem alte Apfelsorten sein! Dazu gibt es einen Vortrag am 20.10. Ottmar Fischer und am 17.10. die Sortenbestimmung durch Fritz Renner. Personell ist es uns nicht möglich jeden Tag zu öffnen, aber zwei bis drei Tage jeweils für ein paar Stunden müssen wir vor Ort sein. Hier bitten wir euch dringend um Unterstützung!

Essbare Schule – an der Michael-Pöschke-Schule

Am Samstag, den 10.10.2020, ist ein Arbeitstag mit Eltern, Lehrern und Schülern, um den Waldgarten, den Schulgarten, die Spalierbäume, die Hochbeete und vieles mehr für den „Lernort Natur in der Schule“ voranzubringen. Ähnlich wie bei unseren anderen Schulprojekten brauchen wir viele helfende Hände vom Arche-Bauernhof. Dieses Jahr umsomehr, da die Mitarbeiter*innen von Omicron heuer nicht dabei sind. Mail mit „ich bin dabei“ ab die.wenings@gmx.de

Bastel- und Einkochbeginn für den Ehrenamtsstand

Wir sind auch dieses Jahr wieder auf dem Weihnachtsmarkt vertreten – sicher vom Montag, den 23.11. – Freitag, den 04.12. UND DAZU gibt es noch das Angebot den Stand vom Samstag 19.12. bis Donnerstag, den 24.12. zu besetzen. Bei letzterem sind wir geteilter Meinung und machen es von euren Rückmeldungen für den Standdienst abhängig – mail an Elfriede mit dem Betreff: „5 Tage vor Weihnachten“ und dem Text: „ich bin zuverlässig dabei!“ an   scholz-hessdorf@t-online.de   Wer rastet der/die rostet – Basteleien, Leckereien, Geschenkideen und schöne, sinnvolle, praktische und nachhaltige Sachen für die Tombola. Sollte sich jemand etwas intensiver beteiligen wollen, auch hier genügt eine e-mail an Elfriede. Fehlen euch Ideen? Auf Pinterest findet ihr genügend Anregungen, notfalls folgt ihr dort Helmut Wening und schaut auf die Pinnwand „Weihnachtsmarkt“.

Zugegeben, dass war diesmal wieder ziemlich viel auf einmal – und wahrscheinlich haben wir das eine oder andere vergessen. Dann hilft vielleicht ein Blick auf die Internetseite, die wir jetzt immer aktuell halten wollen. UND wir sammeln immer noch für den mobilen Brotbackofen!! Pro 100 Euro dürft ihr den Ofen dann einmal kostenlos nutzen ;-)) Wir hatten es uns irgendwie leichter vorgestellt, an Geld zu kommen und die teilende Gesellschaft voranzubringen! https://www.betterplace.org/de/projects/77127-mobiler-backofen-fuer-erlangen

 

Wir geben die Hoffnung und unser Engagement (noch) nicht auf, lieben Gruss Daniel, Herbert und Helmut

 

Aktuelles

  • Werkstattmitbenutzung, Essbare Schule, Apfelernte und -saft…

  • Neuzugang Schäferwagen, Schafgarbe, wilder Dost und…

  • Neue Flächen in Uttenreuth, begehrte Hühnergruppe,…

Arche-Tagebuch

Unterstützt Uns

Endlich Nachwuchs!