Der Arche Bauernhof im Sommer

Aktuelles

Liebe Arche-Bauernhof Mitglieder, Freunde und Interessierte,
wir bitten um Entschuldigung: Kartoffelacker, Schafherde, Hühnerschar und einiges mehr haben dazu geführt, dass die Informationen etwas auf der Strecke geblieben ist. Hinzu kommen viele Anfragen interessierter Menschen, die beantwortet werden wollen. Nun aber …
Am Samstag,14. August 2021, geht es morgens in aller Früh mit dem Bus zur Landesgartenschau nach Ingolstadt. Wir sind schon gespannt, was die Teilnehmenden berichten werden!

Es gibt Zuwachs bei den Hühnern. Zum einen haben
wir im Brutautomat eigene Eier von den Deutschen
Sperbern und russischen Orloff ausgebrütet und dann
noch junge Sulmtaler gekauft. Während die Sperber
und die Sulmtaler beim Kulturpunkt Bruck sind, wurden
die Orloffküken in der Nachbarschaft aufgenommen.
Einige Familien wollen sich zusammen tun und einen
kleinen Hühnerstall als Gruppe betreiben.
Erweiterung der Schafweide. Um schneller und einfacher umzäunen zu können, wurde am Schafgruppenarbeitstag ein neuer Unterstand gezimmert. Die Bockherde war bis vor Kurzem auf der Streuobstwiese vom Bund Naturschutz zu Besuch.

Neustart bei der städtischen Holzwerkstatt „Holzwurm“. Nachdem die Infektionszahlen es zulassen, können wir wieder in den Holzwurm. Immer Freitag von 18.00 bis 20.00 Uhr ist (hoffentlich) jemand vor Ort und es kann munter gesägt, gebohrt und geschraubt werden.

Neue Eltern-Kindgruppe

Im Juli gab es ein erstes, sehr schönes Treffen mit vielen Kindern und Eltern in Atzelsberg und so wurde sich auf Fortsetzung geeinigt. Jeden ersten Mittwoch im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr trifft sich die neue Gruppe in Atzelsberg auf der Ziegelleite – das nächste Mal also am 01.09.2021.

Es tut sich was in Erlangen! Kultur, Kreativität, Werkstätten, Ideenschmiede … das und vieles mehr soll in den nächsten Jahren mit viel persönlichen Engagement entstehen. Gegründet hat sich der „Betreiberverein“ Makerspace+ e. V. und möglicherweise finden sich bald geeignete Räume. Britta und Katharina von der Schafgruppe sind „ganz vorne“ dabei.

Zum Schluss noch ein paar kurze Schlagzeilen vom Arche Bauernhof:
• Unsere Rüben (Winterfutter für die Schafe) wachsen und gedeihen bei Alfred Schaller (Biolandhof in Steudach) – beim Hacken hat Helmut seine Erschöpfungsgrenze erreicht. Danke Andreas, Leoni, Stefan und Abdul.
• Erst zu trocken, dann zu nass – Tomaten und Kartoffeln auf dem Sonnenacker in Uttenreuth wurden von der Kraut- und Braunfäule befallen. „Unser Garten“ im Kulturpunkt Bruck hatte das gleiche Problem. Wie schade für die Ernte!
• Die Wildkräuter dagegen scheinen das Wetter gut zu vertragen. Giersch und Brennessel sind in Uttenreuth in großen Mengen zu ernten. In Atzelsberg freuen sich Gartenmelde, Amarant (zurückgebogener), Kompasslattich, Steinklee und viele
andere essbare Wild- und Heilpflanzen, wenn sie beachtet und geerntet werden.
• Der Werkstattwagen steht nun ebenfalls oben in Atzelsberg und soll für die Doppelnutzung (Werkstatt und Aufenthalt) umgeräumt werden.
• Bei der Winterweide der Schafe gibt es nun einen tollen Sitzbereich (Danke, Jochen!) und einen dreieckigen Aufenthaltsbereich als Ausguck, um die Schafe im Stall und auf der Weise besser beobachten zu können. Es ist schwer bis unmöglich eine artgerechte Haltung mit dem Wunsch, den Tieren nahe zu sein zu kombinieren. Wir arbeiten dran.
• Tobias, unser Jüngster auf dem Kreativacker, hat neue Beete und Hochbeete angelegt und konnte schon erfolgreich ernten. Steffen ist neu dabei und sein Schwerpunkt sind Blüh- und Aufenthaltsbereiche für Insekten.
• Die Beerensträucher sind gerne oben auf der Ziegelleite und die Ernte war zufriedenstellend. Stefan Strasser von der Lilienarche ermöglicht uns im Herbst/Winter von seinen schwarzen Johannisbeeren „Opa Menger“ Stecklinge zu machen. Es sind mit Abstand die besten schwarzen Johannisbeeren, die wir bislang kosten durften.
• Überhaupt Stefan Strasser – Anfang/Mitte September wird er uns durch seinen Garten und die Lilienarche in Kriegenbrunn führen, ein beeindruckendes Erlebnis! Einige Lilien sind auch schon bei uns angekommen.

Mehr Bilder und Informationen findet ihr hier auf unserer Internetseite, in der Bildergalerie  und immer wieder neu auf Instagram. Folgt uns hier gerne @archebauernhof.erlangen.

Lieben Gruß und bis bald einmal wieder in echt!
Herbert, Daniel und Helmut

Aktuelles

  • Neuer Schafunterstand, neue Hühner, neue Eltern-Kind-Gruppe

  • Ein Kooperationsprojekt des Arche Bauernhofs und des Umweltamts mit der Ackerpause, der Solawi und dem Ackergarten Schaufler.

  • Es tut sich einiges …

Arche-Tagebuch

Unterstützt Uns

We proudly present: unser neuer Schafunterstand