Rosenkohlsalat mit Birne und Zimt

Rezepte & Hausmittel

nach einem Rezept von Tim Mälzer

Zutaten:

500 g Rosenkohl, gewaschen und abgetropft
1 reife aromatische Birne, z.B. Abate, Williams-Christ
Butter
1 EL brauner Zucker
1/4 – 1/2 TL Zimt
100 ml Gemüsebrühe
Limettensaft
Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Von den Rosenkohlröschen die Blätter abzupfen. Die äußeren schlechten wegschmeißen. Es geht besser, wenn man immer wieder ein Stück des Strunks abschneidet. Holt Euch dafür am besten eine/n Assistenten/in an eure Seite, dann quält ihr euch wenigstens nicht allein und habt nur die halbe Arbeit ;).

Die Birne schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Birne quer halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

Die Teller im Ofen (60 – 70° C) vorwärmen damit der Salat nicht gleich wieder kalt ist, wenn er auf den Tisch kommt.

In einer großen Pfanne den Zucker karamellisieren lassen. Die Butter zugeben. Die Rosenkohlblätter darin kurz anschwenken. Den Zimt und die Brühe zugeben. Die Birne unterrühren. Alles kurz aufkochen und alles bei kleiner Hitze zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Limettensaft abschmecken.

Aktuelles

  • Ein Kooperationsprojekt des Arche Bauernhofs und des Umweltamts mit der Ackerpause, der Solawi und dem Ackergarten Schaufler.

  • Es tut sich einiges …

  • Frühling liegt in der Luft

Arche-Tagebuch

Unterstützt Uns

Alter Traktor für neue Kartoffeln!